Davis cup sieger

davis cup sieger

August Longwood Cricket Club, Boston, USA. USA - Britische Inseln 3: 0. Dwight Davis, Malcom Whitman, Holcombe Ward. Nicht ausgetragen. Riesenjubel bei den Südamerikanern. Die Argentinier sichern sich erstmals in der Geschichte den traditionsreichsten Mannschaftstitel. Tabelle der Davis Cup Sieger von bis heute. Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herren-Tennis. Er wird jährlich. Tommy Haas, Philipp KohlschreiberMichael Kohlmann, Alexander Waske, Benjamin BeckerPhilipp Petzschner. Gegen Mexiko wurde vor heimischem Publikum in Essen der drohende Abstieg verhindert. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Doch das sollte sich mit jener schicksalhaften Begegnung am So kann man in einem Davis-Cup-Endspiel natürlich kein Match für sich entscheiden. Das ist der Moment. davis cup sieger

Video

Davis Cup Deutschland Thailand

Davis cup sieger - deckt

Tennis Davis Cup Sieger Sämtliche Tennis Davis Cup Sieger von bis heute Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herren-Tennis. Nach einem weiteren Aus im Viertelfinale in der Saison darauf erreichte Deutschland als Sieger der Europa-Gruppe B das Halbfinale der Interkontinental-Playoffs. Im Finale gegen Schweden wurden alle vier Spieler eingesetzt. Seitdem ist es auch anderen Ländern gelungen, den Davis Cup zu gewinnen. In den Spielzeiten kamen Christopher Kas , Michael Berrer , Andreas Beck und Mischa Zverev erstmals zum Einsatz. Was Steffi damals geleistet hat, war einmalig.

Balkis

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *